Der Zirndorfer Stadtwald: Familienwanderung mit vielen Spielmöglichkeiten

 

Wir haben einen so tollen Rundwanderweg in Zirndorf, also fast vor unserer Haustür entdeckt, der sich auch mal super für einen gemütlichen Nachmittagsspaziergang eignet und prima am Europakanal abschließen lässt. Wunderschön ist vor allem, dass die Kinder den ganzen Weg entlang immer wieder tolle Spielmöglichkeiten haben und die Tour von knapp 6 km dadurch nie zu lange wird.

 

Wenn hoffentlich die Corona-Krise bald überwunden ist, ist sogar ein Blick über Nürnberg inklusive.

 

Anfahrt: Ihr parkt direkt vor der Alten Veste. Die Adresse ist Alte Veste 2, Zirndorf. Solltet ihr dort keine Parkmöglichkeit mehr finden, könnt ihr unterhalb der Alten Veste direkt an der Fürther Straße parken. Dort gibt es viele kleine Parkbuchten.

 

Route: Ihr startet mit einem Blick über Nürnberg, sofern der Turm offen ist, was bei uns leider aufgrund der Corona-Krise nicht der Fall war. Hierfür besteigt ihr einfach die Treppenstufen des Turmes , der übrigens kostenlos zugänglich ist und werdet mit einem wunderschönen Blick belohnt. Anschließend geht ihr am Restaurant Alte Veste vorbei und folgt dem blauen Kreis der Route in den Wald hinein. Entlang des Weges findet ihr immer wieder Schanzen, uvm., und Tafeln, auf denen die Geschichtsereignisse des 30-jährigen Kreises verzeichnet sind. Sehr interessant, auch für die Kids. Schon nach wenigen Meter befinden sich auf beiden Seiten des Weges die Gruben alter Steinbrüche. Eignen sich toll zum Klettern und Erkunden. Daher auf jeden Fall trittsichere Schuhe anziehen. Kurze Zeit danach kommt ihr zu einer Trainingsstrecke für Mountainbiker. Daher gut aufpassen und von den Sprüngen der Radfahrer beeindrucken lassen. Unsere Kids waren eine ganze Weile sehr fasziniert davon.

Ihr folgt anschließend weiter dem blauen Kreis und gelangt rechterhand zu einem Spielareal, das der hiesige Waldkindergarten dort selbst errichtet hat und auch genutzt werden darf. Hier gibt es Schaukeln aus Ästen und Seilen, Rutschen und Wippen aus Baumstämmen und vieles mehr. Wirklich wunderschön. Nach einer Weile verlässt ihr den Wald und kommt zu einem Fitness- und Bolzplatzbereich. Der eingezäunte Kunstrasen- und der normale Bolzplatz: Ein wahrer Traum für meine Jungs. 😉 Schnell hatten sie Mitspieler gefunden und so wurden etliche Fußballmatches ausgetragen. Auch die Fitnessgeräte laden zum Sporteln ein.  

Wenn ihr eurer Kids zum Weiterlaufen bewegen könnt, gelangt ihr direkt hinter dem Bolzplatz zum Spielplatz am Achterplätzchen. Ich habe selten so einen schönen Spielplatz gesehen, der sowohl kleine als auch größere Kinder zum Verweilen und Austoben einlädt. Wunderbar.

Nach dem Spielplatzbesuch geht es entlang des Restaurants gegenüber vom Spielplatz in den Wald hinauf und ihr folgt der Beschilderung des Burggrafenweges. Nach kurzer Zeit ist wieder ein kleiner Waldspielplatz ähnlich wie schon der erste zu entdecken. Natürlich mussten wir auch hier nochmal eine kleine Pause einlegen. 😉 Und die Mama hatte Zeit einen wunderschönen Wildblumenstrauß zu sammeln. Ab da lauft ihr immer weiter den Burggrafenweg entlang und könnt euch am roten Kreuz orientieren.

 

Nach etwa 1 km könnt ihr euch entscheiden, ob ihr Richtung Regionalbahnhof Alte Veste laufen wollt und einfach dem Waldweg folgt oder geradeaus geht und aus dem Wald hinauskommt. Wir haben die zweite Option gewählt und wurden mit einem Weg entlang des Europakanals belohnt. Ihr lauft dann immer den Kanal entlang bis es irgendwann rechts wieder Richtung Alte Veste den Berg hinaufgeht. Insgesamt eine Runde von knapp 6km und einfach nur schön. Wenn ihr nicht in die Schluchten hinuntergeht, ist der Weg auch super mit Kinderwagen machbar. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

 

 

 

Weitere Ausflugtipps für Familien findet ihr übrigens hier. Folgt mir doch gern auf Facebook und Instagram. Und für noch viel mehr Ausflugtipps checkt mal unsere Ausflugsgruppe Frankenfamilie unterwegs.  Eure Nisla

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Christine (Mittwoch, 03 Juni 2020 16:37)

    Vielen Dank für diesen tollen Tipp! Wir haben die Wanderung heute ausprobiert und werden sie bestimmt wiederholen!

  • #2

    Linda I. (Donnerstag, 18 Juni 2020 22:02)

    Huhu! Erstmal vielen Dank für die tolle Wander-Empfehlung. Wir hatten einen schönen Tag mit Freunden im Zirndorfer Stadtwald. Nur leider haben wir uns mit der Beschreibung etwas schwer getan und weder die Waldkindergarten-Spielplätze, noch die richtige Abzweigung bei der Gaststätte zum Kanal gefunden haben. Hat trotzdem Spaß gemacht, gern mehr davon!
    Liebe Grüße!

  • #3

    Sunny (Freitag, 19 Juni 2020 10:04)

    Werden das gleich mal am Wochenende testen. Hört sich super an. Sieht zwar nicht kinderwagentauglich aus, aber du schreibst ja, es ginge. Bin gespannt.

  • #4

    Nisla (Freitag, 19 Juni 2020 10:18)

    Liebe Sunny, es ist ein typischer Waldweg. Wenn ihr also auf den Wegen bleibt, ist das mit einem geländetauglichen Kinderwagen super machbar. Liebe Grüße und viel Spaß. Nisla