Superschnelle und einfache Nougat-Plätzchen

 

Nougat und Nussnougatcreme gehen bei uns immer. Und diese Kombination ist einfach nur oberlecker.

 

Für den Teig braucht ihr:

 

70g Zucker

 

2 Eigelb

 

140g weiche Butter

 

60g Nuss-Nougat (schnittfest)

 

150g Mehl

 

½ Packung Vanillezucker

 

 

 

Für den Belag:

 

150g leicht erwärmte Nutella oder eine andere Nussnougatcreme. ;-)

 

 

 

Alle Zutaten für den Teig im Mixtopf Stufe 4 1 Minute verrühren. Mit dem Spatel nochmals nach unten schieben und weitere 30 Sekunden Stufe vermischen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Zackentülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180° ca. 8 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit der erwärmten Nutella bestreichen. Immer zwei zusammensetzen und mit Nutella besprenkeln.

 

Das Rezept ergibt etwa 25 doppelte Plätzchen.

 

Da kann Weihnachten kommen. Weitere Thermomix-Rezepte findet ihr hier. 

Wenn ihr mir auf Facebook folgt, bekommt ihr immer alle Rezepte brandaktuell. Und wer sich das Rezept für die Plätzchen auf Pinterest merken möchte, findet es hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0