Paradiescreme Kuchen aus dem Thermomix

Leute, Leute. Ich habe einen Kuchen für euch, den werdet ihr lieben. Ich habe ihn innerhalb von zwei Tagen tatsächlich zwei Mal backen müssen, weil der Erste so schnell vertilgt war. Er schmeckt fluffig, schokoladig und oberlecker. Solltet ihr unbedingt ausprobieren.

Ihr braucht:

 

4 Eier

210g Zucker

2 Päckchen Paradiescreme Schokolade

180g Speiseöl (ich habe Rapsöl genommen)

250g Milch

250g Mehl

1 Päckchen Backpulver

 

 

Eier in den Mixtopf geben und zusammen mit dem Zucker 1 Minute Stufe 4 schaumig rühren. Paradiescreme, Öl und Milch hinzufügen und weitere 1,5 Minuten Stufe 4 verrühren. Mehl und Backpulver mischen und hinzugeben. Wiederum 30 Sekunden Stufe 4 verrühren. In eine gefettete Gugelhupfform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober-/Unterhitze ca. 55 Minuten backen. Stäbchenprobe. ;-) Und dann genießen! Das Rezept für Paradiescreme-Muffins findet ihr hier. Ihr werdet es nicht bereuen. Folgt mir doch auch auf Facebook unter Mama Nisla rockt & bloggt. Dort bekommt ihr immer alles ganz frisch geliefert. ;-) Auf Instagram findet ihr mich hier. Und weitere Thermomix-Rezepte findet ihr hier. Habt’s fein. Eure Nisla <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 156
  • #1

    magret hans (Sonntag, 02 Februar 2020 20:05)

    gut

  • #2

    Ulrike (Montag, 03 Februar 2020 13:01)

    Habe diesen Kuchen am Wochenende gebacken. Super lecker � und sehr schokoladig

  • #3

    Monika Diehl (Mittwoch, 05 Februar 2020 11:23)

    Super fluffig und lecker

  • #4

    Sonja (Mittwoch, 05 Februar 2020 22:39)

    Sehr lecker!!! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

  • #5

    Katharina (Samstag, 08 Februar 2020 16:51)

    Der Kuchen ist Mega und blitz schnell fertig !

  • #6

    Brigitte (Montag, 10 Februar 2020 23:10)

    Ich habe eine Frage...ich habe den TM6 neu und die Kuchen, die darin gerührt habe, sind meist leicht spundig geworden.
    Nun habe ich gerade den Paradieskuchen von Dir in der Röhre und bin gespannt, wie er wird.
    Nun meine Frage..hier steht cremig rühren. Bei mir zeigt es dazu das Messer an, wird es damit richtig cremig ? Wenn ich mit den Rührgerät meine Kuchen mache, sind sie cremiger, weil ich ja damit Luft rein schlage. Ich finde aber auch keinen Hinweis auf dem Display, wo man den Teig rühren kann. Ich wäre glücklich, wenn ich endlich die Kuchen im TM6 hin bekäme

  • #7

    Regina (Dienstag, 11 Februar 2020)

    Nachdem ich den Kuchen jetzt zum dritten Mal backe (innerhalb eineinhalb Wochen!), muss ich jetzt unbedingt mal ein "Danke!!!" dalassen. Das Rezept ist so toll! Ich habe es auch schon mit Paradiescreme "Weiße Schokolade" gemacht und gerade backt die "Nougat"-Version. Weiße Schokolade schmeckt fast wie Eierlikörkuchen, ein Traum!!

  • #8

    Karo (Mittwoch, 12 Februar 2020 13:35)

    Ich habe den Kuchen auch schon zweimal gebacken! Super lecker, auch noch nach 2Tagen total fluffig! Vielen Dank für das Rezept! Wie hat den "Nougat" Version geschmeckt, Regina?

  • #9

    Regina (Freitag, 14 Februar 2020 20:29)

    Karo, der war auch gut, aber meine Rangliste ist eindeutig:
    1. Weiße Schokolade
    2. Schokolade
    3. Nougat

  • #10

    Michaela Steinmetzer (Freitag, 14 Februar 2020 21:13)

    Hallo ,
    Kommt die Paradiesecreme in Pulverform oder muss ich die vorher mit Milch/ Sahne anrühren und dann als Creme unterrühren. �

  • #11

    Nadine (Samstag, 15 Februar 2020 11:44)

    Unfassbar, wie saftig und trotzdem fluffig dieser Kuchen ist. Definitiv mein Lieblingskuchen unter den trockenen Kuchen!

  • #12

    Nadine (Samstag, 15 Februar 2020 11:45)

    @Michaela: Die Paradiescreme kommt als Pulver rein.

  • #13

    Michaela Steinmetzer (Samstag, 15 Februar 2020 21:18)

    Danke Nadine werde ihn morgen / die Tage machen , und dann gerne berichten .schönen Sonntag. �

  • #14

    Karo (Sonntag, 16 Februar 2020 11:33)

    @ Regina: Danke für die Rangliste:-)! Dann muss ich beim nächsten Mal wohl auch mal "Weiße Schokolade" probieren!!!

  • #15

    Kristina (Donnerstag, 20 Februar 2020 18:14)

    Der hört sich sehr lecker an, den werde ich mal ausprobieren. Bin allerdings TM Neuling - setze ich das Schmetterling-Teil zum verrühren mit ein oder nur mit den Messern?

  • #16

    Nisla (Donnerstag, 20 Februar 2020 18:36)

    Liebe Kristina, nur die Messer. Liebe Grüße Nisla

  • #17

    Janine (Donnerstag, 20 Februar 2020 21:27)

    Hallo! Würde den gerne backen, aber was muss ich für Zutaten nehmen wenn ich den mit schokostücken machen möchte? Welche Paradies Creme nehme ich da? Oder was nehme ich wenn ich mamorkuchen daraus machen möchte????

  • #18

    Mandy (Freitag, 21 Februar 2020 06:19)

    Hallo �ich würde Vanille nehmen und dann schokostückchen rein ...Marmor Hälfte Vanille / Hälfte Schoko vielleicht?

  • #19

    Mama Mila (Freitag, 21 Februar 2020 11:18)

    Ich mach ihn immer mit Schoko Stückchen und Paradiescreme Schokolade und oben drauf noch Kuvertüre..... Der absolute Hüfttod aber soooo lecker� die Kids bestellen ihn fast jede Woche mittlerweile�

  • #20

    Gisi (Sonntag, 23 Februar 2020 15:15)

    Habe den Kuchen heute mit Paradisecreme Schoko gemacht, allerdings nur mit 150g Zucker und einer guten Prise Salz .
    Bin total begeistert.�
    Außen knusprig, innen saftig�
    Wenn ich Sterne vergeben könnte, wären es 5.

  • #21

    Bina (Montag, 24 Februar 2020 10:07)

    Hallihallo ich würde ihn gerne in einer runden Form backen, damit ich den Kuchen beschriften kann zum Geburtstag. Meinst du die Zutaten reichen auch für einen normalen runden Kuchen?

  • #22

    Nisla (Montag, 24 Februar 2020 10:27)

    Hallo Bina, das geht. Ist vielleicht etwas flacher. Und wegen der Zeit während des Backens gut beobachten. Liebe Grüße Nisla

  • #23

    Bina (Dienstag, 25 Februar 2020 08:09)

    Oder ich rechne einfach noch mal 10 % dazu!? (Der berühmte Dreisatz)

  • #24

    Nisla (Dienstag, 25 Februar 2020 08:21)

    Kannst du versuchen, das habe ich allerdings noch nie gemacht. Liebe Grüße

  • #25

    Evita (Freitag, 28 Februar 2020 08:58)

    Ich würde den Paradiescreme -Kuchen gerne probieren habe aber keinen Thermo Mix.
    Geht doch auch bestimmt auf die herkömmliche Art (Handmixer /Küchenmaschine) ?

  • #26

    Anna Lena (Freitag, 28 Februar 2020 21:57)

    Mist, ich habe nur ein Päckchen Schoko und ein Päckchen vanille zu Hause und morgen kommt Besuch. Wie kann ich jetzt noch was draus machen? �

  • #27

    Katja (Samstag, 29 Februar 2020 10:11)

    Da ich nur noch je ein Päckchen Weiße Schokolade und Schokolade hatte, habe ich den Teig je zur Hälfte in zwei Portionen angerührt und in einen Teig das Schokopulver getan und in den anderen das Weiße Schokolade - Pulver. In der Form immer abwechselnd Geschichte, so dass hoffentlich am Ende ein Schachbrettmuster raus kommt.

  • #28

    Katja (Samstag, 29 Februar 2020 10:14)

    Schön, wenn die Worterkennung am Handy ein Eigenleben entwickelt. Natürlich habe ich den Teig geschichtet. �

  • #29

    Susanne Stolz (Sonntag, 01 März 2020 12:06)

    Muss ich versuchen

  • #30

    Bianca (Dienstag, 03 März 2020 12:10)

    Jetzt muss ich auch mal schreiben... habe das Rezept gestern als Muffins gebacken (gab 20 St) und hab Paradiescreme Nougat drangemacht, das ganze dann noch mit dem Schokoguss von Dr Ö Zimt-Kakao überzogen.... heute war Kuchenverkauf in der Schule und der Lehrer meines Sohnes hat mir grade geschrieben, dass sie so toll geschmeckt haben.. danke für das Rezept
    Liebe Grüße

  • #31

    Monika (Dienstag, 03 März 2020 15:11)

    Warum läst sich das Rezept nicht Ausdrucken

  • #32

    Iris (Donnerstag, 05 März 2020 18:15)

    Bianca, wie lange hast du denn die Muffins bei welcher Temperatur gebacken?

  • #33

    Ela (Donnerstag, 05 März 2020 18:32)

    Mit dem Teig kann man doch bestimmt auch Muffins machen, oder?

  • #34

    Ela (Donnerstag, 05 März 2020 18:33)

    Sorry , man sollte erst alle Kommentare lesen�

  • #35

    Sigrid (Freitag, 06 März 2020 18:32)

    Der Kuchen ist Spitze- wir backen den zur Zeit mindestens einmal die Woche. Bitte ausprobieren es lohnt sich.

  • #36

    Danny (Freitag, 06 März 2020 21:58)

    Kann ich auch Sonnenblumenöl nehmen?

  • #37

    Bianca (Sonntag, 08 März 2020 17:52)

    Iris... die Muffins waren ca 20 min bei gleicher Temperatur wie der Kuchen im Ofen

  • #38

    Majani (Montag, 09 März 2020 19:48)

    Habe ihn gerade gebacken und er ist total in die Hose gegangen... er ist beim backen in sich zusammen gefallen... ich habe keine Ahnung was ich falsch gemacht habe... Temperatur und Zutaten alles wie im Rezept

  • #39

    Katrin (Montag, 09 März 2020 22:28)

    Was ist Paradiscreme, ist das so wie Schokopuding. Lebe nicht in Deutschland und kenne das Produckt nicht �

  • #40

    Ulrike Goedecke (Samstag, 14 März 2020 01:59)

    Der Kuchen ist Superklasse, ich backe ihn morgen nochmal und zwar mit Paradiescreme Vanille, bin schon gespannt ob der uns genauso gut schmeckt. Danke für das Rezept. �

  • #41

    Claudia diller (Samstag, 14 März 2020 10:17)

    Hallo, hab gestern den Kuchen mit weiser Paradiescreme gemacht. Er ist superfluffig. Allerdings schmeckt man das öl raus. Hab rapsöl verwendet. Mein Sohn schmeckte es schon beim teigschlecken raus.

  • #42

    Maja (Samstag, 14 März 2020 15:59)

    Würde den Kuchen gerne machen hab aber nur 1 Päckchen Schoko Paradiescreme da, muss ich die anderen Zutaten halbieren? Hat jemand vielleicht eine Idee ?

  • #43

    Birgit (Sonntag, 15 März 2020 10:21)

    Hallo, ich habe leider kein Öl zu Hause, kann ich die Menge dann durch Margarine ersetzen?

  • #44

    Chris (Sonntag, 15 März 2020 12:35)

    Welche Größe hat die Kuchenform?

  • #45

    Angelika (Sonntag, 15 März 2020 17:05)

    Habe ich heute auch gebacken. Super leicht und lecker....

  • #46

    Zubida (Donnerstag, 19 März 2020 13:08)

    Hallo, hat schon mal jemand mit Karamell gemacht?

  • #47

    Eva (Freitag, 20 März 2020 07:19)

    Hallo Zubida,
    was für ein Zufall. Gerade gestern Abend habe ich ihn mit Karamell gemacht. Sehr lecker, aber vielleicht eine Spur zu süß. Ich hab eine Prise Salz dazu genommen, beim nächsten mal nehme ich etwas mehr. Ich könnte mir gut vorstellen, daß das passt.

    LG
    Eva

  • #48

    Yvonne (Freitag, 20 März 2020 17:15)

    Vielleicht kann mir jemand helfen habe den Kuchen jetzt schon 2x gebacken er ist auch mega lecker aber ich habe immer dunkle Flecken bzw er ist nicht so fluffig zwar super locker ich weiß gar nicht wie ich es beschreiben soll aber mit festen dunklen Flecken drinn gemacht genau nach Rezept im TM5 Vielleicht kann jemand helfen
    LG

  • #49

    Tina (Samstag, 21 März 2020 07:26)

    Wenn jetzt noch ein Button wäre zum Ausdrucken - perfekt.

    Oder habe ich diesen übersehen �

  • #50

    Nisla (Samstag, 21 März 2020 07:36)

    Liebe Tina, scroll mal ganz runter, da gibt es einen Button *Diese Seite drucken.
    Alles Liebe dir. Nisla

  • #51

    Tina (Samstag, 21 März 2020 08:19)

    Daaanke
    Dann kann ich ihn gleich die Tage probieren �

  • #52

    Kerstin (Samstag, 21 März 2020)

    Kann ich den Kuchen auch mit Kokosöl backen?

  • #53

    Jessica (Samstag, 21 März 2020 11:06)

    Hallo , backe gerade den Kuchen mit Paradies Creme Zitrone mit mal gespannt.

  • #54

    Verenche (Samstag, 21 März 2020 15:52)

    Sowas von lecker � den backe ich nun öfters danke für das tolle Rezept

  • #55

    Gugelchen (Dienstag, 24 März 2020 19:27)

    Meinem neuen Nachnamen "Gugel" geschuldet mache ich mich von Zeit zu Zeit auf Gugelhupf-Rezepte-Jagd. Diese Jagd ist hiermit beendet. Das einfachste, fluffigste, saftigste und leckerste Rezept habe ich nun gefunden.

    Herzlichen Dank dafür <3

  • #56

    Bettina Sch. (Mittwoch, 25 März 2020 08:44)

    Kommt auf die Favoritenliste. Extrem lecker und schnell!!
    Danke für das Rezept

  • #57

    Evelin (Mittwoch, 25 März 2020)

    Also ich habe mit Paradis Creme Vanille gemacht ,sehr lecker und das in TM6

  • #58

    Nicole (Mittwoch, 25 März 2020 20:20)

    Hallo und Danke. Hab heute die Paradiescreme "Haselnuss-Geschmack mit Nougatsplits" hergenommen. Von den Splits merkte man nichts mehr und kam eher nach Karamellgeschmack. Lg

  • #59

    Martina (Mittwoch, 25 März 2020 22:58)

    Sehr fluffiger toller Kuchen. Meiner Familie hat er sehr gut geschmeckt. Danke für das einfache Rezept.

  • #60

    Monika Günther (Donnerstag, 26 März 2020 15:16)

    Einfach ein super Rezept. Komme garnicht mehr nach zu backen. Super Idee mit der Paradiescreme . Hab mal vorsichtshalber alle Sorten gekauft. Man weiß ja nie �

  • #61

    Katiuscia (Freitag, 27 März 2020 00:02)

    Omg ❤️❤️❤️Heute gebacken so lecker Mama mia❤️

  • #62

    Birgit (Freitag, 27 März 2020 12:29)

    SuperRezept...hat schon mal jemand dieses Rezept als Blechkuchen gebacken? Wird er dann auch schön fluffig? LG

  • #63

    Martina (Freitag, 27 März 2020 17:13)

    Sowas von lecker. Hab den Schoko und Steacciatella gebacken. Super saftig. Das wird mein Hausrezept. Sehr zu empfehlen 5*

  • #64

    Angelika (Freitag, 27 März 2020 17:48)

    Ihr Lieben, ich hab heute eifrig alle Sorten Paradiescreme gekauft aber alle nur 1x weil ich durchtesten wollte...was passiert wenn ich nur eine Packung nehme? Soll ich die irgendwie ersetzen?

    Hiiilfe :(

  • #65

    Nisla (Freitag, 27 März 2020 17:52)

    Hallo Angelika. Am besten halbierst du alle Zutaten und machst Muffins draus. Liebe Grüße Nisla

  • #66

    Melanie (Samstag, 28 März 2020 06:44)

    Huhu guten Morgen,

    für welche Backform Grösse ist die Menge?

  • #67

    Sabine (Samstag, 28 März 2020 14:42)

    Hallo,
    ich hab den Kuchen heute nach Anweisung gebacken und er sah super aus, bis I h ihn aus dem Ofen geholt habe � da ist er auf einmal zusammen gefallen, als wenn ich die Luft rausgelassen hätte. Was habe ich falsch gemacht?

  • #68

    Conny (Samstag, 28 März 2020 18:21)

    Ich habe leider Paradiescreme zu Hause, aber Puddingpulver. Geht das auch?

  • #69

    Conny (Samstag, 28 März 2020 18:23)

    ... KEINE Paradiescreme meinte ich natürlich! Entschuldigung!

  • #70

    inge stehle (Samstag, 28 März 2020 18:25)

    hej nisla,

    lese ständig von deinem rezept und der begeisterung. nun hab ich auch endlich die paradiescreme da und kann loslegen so bald der wochenendkuchen aufgegessen ist.
    würde gerne wissen in welcher form du backst, also den durchmesser.
    22 cm, 26 cm oder 28 cm? info wäre toll!
    grüssle,

  • #71

    Nisla (Samstag, 28 März 2020 18:30)

    Hallo Conny. Puddingpulver funktioniert leider nicht. Liebe Grüße Nisla

  • #72

    Nisla (Samstag, 28 März 2020 18:30)

    Hallo Inge, die Gugelhupfform hat 25cm Durchmesser. Liebe Grüße

  • #73

    inge stehle (Samstag, 28 März 2020 18:41)

    hej!

    vielen lieben dank für deine schnelle antwort- SUPER!
    ob die 28 er form das eineinhalbfache rezept schafft? �

  • #74

    inge stehle (Samstag, 28 März 2020 18:44)

    vergessen zu erwähnen: ich bevorzuge die springform 26 oder 28 cm.
    auch bei blechkuchen pack ich den teig lieber in die runde form ;-)
    „faule weiber“- kuchen gehört seit jahren auch zu meinen lieblingen ❤️ ;-)
    grüssle!

  • #75

    Svenja (Sonntag, 29 März 2020)

    Hallo,
    welche Größe hat die Kuchenform?
    Kastenform=
    Gugelhupf=
    Danke für die Antwort

  • #76

    Eike Sattler (Sonntag, 29 März 2020 14:18)

    Großartiges Rezept,meine Kinder lieben ihn ...danke

  • #77

    Anja (Sonntag, 29 März 2020 15:49)

    Der Kuchen ist super toll, fluffig und super lecker �
    Danke für das tolle Rezept

  • #78

    Brigitte Kloimstein (Sonntag, 29 März 2020 20:38)

    Hallo unter welcher Kollektion finde ich bitte das Rezept- gibt es das im Cookidoo? Vielen Dank lg sorry bin Neuling

  • #79

    Ursula (Montag, 30 März 2020 12:02)

    Muss ich eigentlich dafür den Schmetterling einsetzen oder macht ihr das nur mit dem Messer?

  • #80

    Uta (Montag, 30 März 2020 17:00)

    lecker und durch verschiedene Paradiescremesorten so variabel. habe nur 160g Zucker verwendet.�� danke

  • #81

    Martina (Montag, 30 März 2020 21:46)

    Ich habe den Kuchen mit halber Rezeptmenge in der 18er Gugelhupfform gebacken. In der Vanillevariante. Super fluffig und lecker. Nach all den Kommentaren muss ich wohl auch sämtliche Sorten Paradiscreme kaufen�Danke für das leckere Rezept�

  • #82

    Rosi (Dienstag, 31 März 2020 16:39)

    Heute den Kuchen mit 150g Zucker gemacht, Vanille und Stracciatella hergenommen und trotzdem schön fluffig geworden.

  • #83

    Marion Heide (Mittwoch, 01 April 2020 14:00)

    Meiner ist gar nicht gelungen, habe dicken wasserstreifen drin, ist total zusammen gefallen
    Was habe ich falsch gemacht?

  • #84

    Kim (Mittwoch, 01 April 2020)

    Der perfekte Kuchen, wenn man ein Neugeborenes Baby hat und mal schnell backen möchte. Schmeckt super!

  • #85

    Grace (Mittwoch, 01 April 2020 15:31)

    Ich hab den Kuchen gerade gebacken - Halben Zutaten, da ich für mich alleine backe und nur eine kleine Guglhupfform nutze. Er ist so unglaublich lecker und fluffig. Sehr einfaches Rezept! Danke dafür!

  • #86

    Dagmar (Donnerstag, 02 April 2020 07:52)

    Meine Tochter und ich haben diesen Kuchen gestern gebacken und wir sind begeistert �. Sogar mein Mann hat heute ein Stück mit zur Arbeit und das soll schon was heißen!

  • #87

    Isabell (Donnerstag, 02 April 2020 15:26)

    Puhhh, hab zu viel erwartet von dem Kuchen! Mir ist schon der Geruch dagegen gegangen, als er aus dem Ofen kam. Beim anschneiden hat sich das im Geschmack bestätigt.. irgendwas schmeckt ganz komisch.. vielleicht liegt’s am Rapsöl? Habe weiße Schokolade und Vanille genommen.. vielleicht daran?
    Ich kann ihn nicht essen- mir wird schlecht und er geht in die Tonne! �

  • #88

    Dani (Donnerstag, 02 April 2020 18:13)

    Ich liebe diesen Kuchen. Hab ihn schon 3mal in 1woche gemacht. Aber beim letzten hab ich das Öl durch butter ausgetauscht. Nach dem backen ist er zusammengefallen. Woran kann das liegen...?

  • #89

    Julia (Donnerstag, 02 April 2020 21:24)

    Der neue Lieblingskuchen von meinen Kindern.... Mann... Schwägerinnen... Oma. Jeder der ihn probiert hatte , musste dringend Paradies Creme kaufen. Schoko Variante ist auch perfekt als Maulwurfkuchen (dann in der Springform gebacken).

  • #90

    Gabi (Freitag, 03 April 2020 06:48)

    Jemand schon als Eierlikörkuchen probiert?

  • #91

    Renate (Freitag, 03 April 2020 10:41)

    Isabell der komische Geschmack liegt am Rapsöl, ich kann das auch nicht essen Versuch es mit Sonnenblumenöl

  • #92

    Marion (Freitag, 03 April 2020 15:44)

    Kann ich die Menge auch für eine Runde Springform nehmen, statt einen Gugelhupf?

  • #93

    inge stehle (Freitag, 03 April 2020 20:00)

    teigmenge passt super in 26er springform.
    ich backe mit DISTELöl- das schmeckt man nicht rauss ☝️

  • #94

    Nike (Samstag, 04 April 2020)

    Paradiscreme vs Karotte!!
    Hallo ihr Lieben. Ich habe heute das 1x den Kuchen gebacken und bin Mega begeistert!! Habe eine kleine Änderung vorgenommen, weil ich ihn für Ostern testen wollte. Ich habe die Paradiescreme weiße Schokolade gewählt und am Ende, also nach 30 Sekunden Mehl/Backpulver unterrühren, noch 1 geraspelte Möhre mit untergerührt, also quasi nen Rüblikuchen daraus gemacht. Wg der erhöhten Feuchtigkeit, habe ich 10g mehr Mehl dazu gegeben! 1000 Dank für das tolle Rezept ♡

  • #95

    Christine (Samstag, 04 April 2020 18:55)

    Hallo zusammen, ich hab den TM31 und bin gespannt ob der Kuchen auch was wird.

  • #96

    Christine (Sonntag, 05 April 2020 11:10)

    Ohhhh nein.... eifrig los gelegt... Kuchen ist im Ofen und jetzt sehe ich erst dass es 2 Päckchen hätten sein sollen � bin gespannt ob es trotzdem funktioniert

  • #97

    Debby (Sonntag, 05 April 2020 12:57)

    Ich müsste ihn jetzt auch unbedingt machen. Grade ist cheesecake Geschmack mit Schokostückchen im Ofen �wenn es nur annähernd so schmeckt wie der rohe Teig ist es ein Traum.

  • #98

    Melli (Montag, 06 April 2020 15:02)

    Ich habe den Kuchen jetzt auch schon zweimal gemacht, Schoko und Stracciatella. Jetzt habe ich hier noch die cheesecake Variante. Ich würde da gern ein Topping mit Mandarinen drauf machen. Hat das schon mal jemand getestet?

  • #99

    Ursula (Montag, 06 April 2020 16:01)

    Mir hat der Kuchen leider nicht geschmeckt. Da ich kein Rapsöl mag, mit bio Sonnenblumenöl gemacht. Der Kuchen ist zwar fluffig und sehr saftig, hat aber keinen Schoko Geschmack und dazu einen ekligen Beigeschmack.
    Klappt das auch mit Backkakao und Butter?

  • #100

    dagmar3035 (Dienstag, 07 April 2020 08:49)

    Hallo
    Der Teig schmeckt schon mal sehr lecker, hab mit Stracciatella gemacht.
    Bin gespannt auf das Ergebnis, da ich ansonsten ein Backlegasteniker bin, das hält mich aber nicht davon ab es immer wieder zu versuchen.
    lg Dagmar

  • #101

    Katrin (Dienstag, 07 April 2020 12:39)

    Zum schaumig rühren nehme ich den Schmetterling?

  • #102

    Michaela (Dienstag, 07 April 2020 15:57)

    Wann holt ihr denn den Kuchen aus der Form? Ich habe ihn nach ca. 10 min gestürzt, da ist er mir auseinander gebrochen ☹️

  • #103

    Silvia (Dienstag, 07 April 2020 20:18)

    Habe den Kuchen mit Schokopudding gemacht und braunen Zucker genommen. Das geht so schnell und einfach. Und der Kuchen ist unfassbar locker und lecker. Dem backe ich bestimmt jetzt öfter mal.
    Danke für das Rezept!

  • #104

    Danielle (Dienstag, 07 April 2020 21:53)

    Hab ein super Ergebnis gehabt!
    Paradiescreme Schoko, Sonnenblumenöl, statt Milch chocomel und zusatzlich schokoladenstückchen reingerührt.... werde ich definitiv bald wieder backen !! So fluffig, soft, saftig und schokoladig - super lecker

  • #105

    Tamara (Dienstag, 07 April 2020 23:13)

    Hallo, möchte ihn morgen auch versuchen. Leider habe ich heute 1x vanille und 1xschoko gekauft. Kann ich das auch mischen?

  • #106

    Kerstin Stroh (Mittwoch, 08 April 2020 13:33)

    Hi,
    wenn man keine Paradies Creme zur Hand hat, gibt es Alternativen?
    ZB Schokolade oder Vanille Pudding?
    Oder zB Schlemmer Creme von RUF?
    Weiß nicht wo das besondere, bzw der Unterschied liegt, bei der Paradies Creme?

  • #107

    Gesine (Mittwoch, 08 April 2020 14:41)

    Hallo,
    Habe ein Problem; mache ihn nach dem Rezept und immer fällt er nach dem Backen zusammen und ist speckig. Was mache ich falsch????

  • #108

    Miley (Mittwoch, 08 April 2020 19:23)

    Hallo, kann ich auch Zitrone nehmen weil ich schoki nicht so gern mag?

  • #109

    Steffi (Mittwoch, 08 April 2020 20:40)

    Kann ich auch Kokosöl nehmen statt Rapsöl

  • #110

    Tanja (Freitag, 10 April 2020 10:10)

    Meiner war innen total wie Pudding keine Kuchen Konsistenz was hab ich verkehrt gemacht? Lg

  • #111

    MR (Freitag, 10 April 2020 11:39)

    So Kuchen im Ofen mit 1 Pä Nougat und 1 Pä. Cheesecake. Bin gespannt. Ist mein erster Versuch. Frohe Ostern

  • #112

    Maren (Freitag, 10 April 2020 20:48)

    Das Rezept hat mich geschmacklich nicht überzeugt. Aber die Konsistenz war toll. Beim 2ten Versuch habe ich 125ml Milch durch Rotwein ersetzt und zum Schluss 100g Schoko-Splitter hinzugefügt. So ist er für uns pefekt.

  • #113

    Margit (Samstag, 11 April 2020 09:03)

    Hallo, das Rezept hört sich toll an.
    Vielen Dank dafür.
    Rührt man einfach mit dem Messer oder mit Schmetterling?
    LG Margit

  • #114

    Sabine (Samstag, 11 April 2020 16:55)

    Super schnell zubereitet. Und Fluffy

  • #115

    Melanie (Sonntag, 12 April 2020 11:35)

    Ich habe jetzt dieses Rezept auch mal probiert und der Kuchen ist schon im Ofen � . Ich habe eine Packung Zitrone und 1 Packung weiße Schokolade gemixt. Bin gespannt wie das schmeckt�

  • #116

    St3ffi (Sonntag, 12 April 2020 14:38)

    Meiner müsste 10 min. länger im Ofen bleiben, dann sah er super aus, auch Stäbchenprobe hat gepasst, aber beim Auskühlen ist er ziemlich "eingegangen" und der Anschnitt schaut spindig aus. Hab bei Facebook gelesen, dass einige das Problem haben. Woran kann das liegen?

  • #117

    Kerstin (Sonntag, 12 April 2020 18:58)

    Leeeecker!
    Achtung! Suchtgefahr!

  • #118

    Kathi (Montag, 13 April 2020 23:23)

    Hatte kein Öl, hab butter genommen, Temperatur beim verrühren auf 40grad damit sie weich wird. er war super lecker und fluffig ��

  • #119

    Martina (Dienstag, 14 April 2020 00:28)

    Möchte morgen den Kuchen mit Stracciatellapulver machen,welchen Guss macht ihr oben drauf ? Macht ihr zusätzlich noch Schokotropfen rein ?

  • #120

    Christiane (Freitag, 17 April 2020 17:09)

    Bei mir ist der Kuchen leider innen speckig geworden obwohl nach der Anleitung gebacken. Hat jemand einen tip?

  • #121

    Alex (Samstag, 18 April 2020 17:58)

    Hab ihn heute das erstens gemacht allerdings mit einer Tüte gemahlene Hasselnüsse drin und mit Kalorienfreiem Zucker. Ist super gelungen

  • #122

    Schmid Verena (Sonntag, 19 April 2020 19:00)

    Hallo Grüsse aus der Schweiz.

    Auf Facebook bei Melli gesehen
    Und sofort nachgebacken.
    Einen wunderbarer Kuchen.
    Familie d. Sohn mit 3 Kindern.
    Wundrrbar empfunden. Nachbarn testen lassen, suuuper!
    Einen lieben Gruss sendet dir Verena Schmid aus Muttenz bei Basel

  • #123

    Francine (Dienstag, 21 April 2020 19:08)

    Bonjour comment faire pour imprimé la recette

  • #124

    Weronika (Dienstag, 21 April 2020 21:21)

    Bei mir war er super groß und danach zusammen geklappt wieso???
    Was habe ich falsch gemacht?

  • #125

    Heike (Sonntag, 03 Mai 2020 15:18)

    Habe diesen Kuchen heute gebacken, total lecker und saftig.
    Werde ich nochmals in einer anderen Geschmacksrichtung versuchen.�

  • #126

    Galina (Dienstag, 05 Mai 2020 13:35)

    Schmeckt sogar mit laktosefreier Milch einfach köstlich!

  • #127

    Bianca (Mittwoch, 06 Mai 2020 18:40)

    Zwischenzeitlich habe ich das Rezept in allen möglichen Geschmacksrichtungen getestet... mittlerweile nehme ich immer das halbe Rezept für 12 Muffins... und heute hab ich es mit Paradiescreme Cheesecake probiert, darauf gestreut hab ich von Dr Ö " Back mich:Haselnuss/Karamel/Schoko" .... Leute, das ist der Oberknaller!!

  • #128

    Claudia (Donnerstag, 14 Mai 2020 07:02)

    Ich habe ihn auch schon mit Zitrone und Haselnuss gebacken. Sind super lecker und fluffig

  • #129

    Babs (Samstag, 16 Mai 2020 17:14)

    Hab den Kuchen genau nach den Angaben und Rührzeiten gemacht, er ist total speckig geworden, leider für die Tonne. Er ging im Backofen super auf und beim auskühlen ist er in sich zusammen gefallen. Echt schade um die schönen Zutaten.

  • #130

    Sarah (Sonntag, 17 Mai 2020 10:37)

    Bei mir ist der Kuchen schon in sämtlichen Geschmacksrichtungen was geworden. Am besten finden wir Schoko mit zusätzlichen Schokodrops. Lieben Dank für das Rezept!
    Wenn er speckig wird oder zusammenfällt, war er vielleicht noch nicht ganz durch oder es gab andere Fehler. Das Rezept kann auf jeden Fall nicht dran schuld sein! Liebe Grüße

  • #131

    Jessica (Sonntag, 24 Mai 2020 22:33)

    Ich habe ihn jetzt 2x gemacht. Beim ersten Mal wurde er einfach traumhaft. Er ging super auf, außen knackig und innen ganz soft.
    Beim zweiten Mal wurde meiner leider auch speckig, obwohl ich nichts verändert habe...

  • #132

    Ben (Montag, 25 Mai 2020 18:34)

    Hab den Zucker auf 150 g Reduziert. Immer noch sehr lecker.

  • #133

    Steffi � (Montag, 25 Mai 2020 21:29)

    Hab ihn heute auch zum 2. Mal innerhalb von 2 Tagen gebacken. Meine Männer futtern ihn noch lauwarm weg. Unglaublich lecker �

  • #134

    Elli Kah (Samstag, 30 Mai 2020 11:40)

    Habe heute den Kuchen mit Stracciatella gebacken. Himmel ist der lecker. WAAAAHNSINN!!!!!

  • #135

    Sigrid Weisensel (Donnerstag, 11 Juni 2020)

    Backe eben wieder den tollen Paradieskuchen. Wir lieben ihn.

  • #136

    Sandra (Samstag, 13 Juni 2020 07:33)

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Geschmacklich super, aber er bleibt immer in der Form kleben, trotz einfetten und auskühlen. Hat jemand einen Tipp???

  • #137

    Maria (Freitag, 19 Juni 2020 10:56)

    Ich habe den Kuchen jetzt schon ein paar mal gemacht, leider fällt er mir jedes Mal zusammen sobald er aus dem Ofen raus ist und wenn ich ihn stürze bleibt die Hälft in der Form hängen, echt ärgerlich und ich weiß nicht wo mein Fehler ist. Geschmacklich ist er super, nur deswegen mach ich meine Opfer immer wider. ;)

  • #138

    Rosi (Samstag, 20 Juni 2020 17:37)

    Kann ich jede Sorte der Paradiescreme gegen die Schokolade austauschen und bleiben die restlichen Zutaten die gleichen?

  • #139

    Jenny (Donnerstag, 25 Juni 2020 09:45)

    Erst gestern für die Firma gebacken. Habe die Schokovariante gemacht und noch etwas Backkakao dazugegeben. Kommt nah an Brownies dran. Meine Kollegen fanden es toll :)

  • #140

    Doris (Samstag, 27 Juni 2020 16:55)

    Ich habe den Kuchen heute mit Zitrone gemacht, auch Zitronenschale genommen, schmeckt aber kaum zitronig, trotzdem lecker.

    Maria, ich ehem Backtrennmittel, ist noch nie hängen geblieben.

  • #141

    Caro (Sonntag, 05 Juli 2020 15:29)

    Ich hab nur eine Paradiescreme- Packung. Kann ich für eine kleine Form einfach die Hälfte nehmen vom Rezept?
    Lg

  • #142

    Verenche (Samstag, 11 Juli 2020 17:11)

    So ein toller Kuchen egal in welcher Geschmacksrichtung einfach nur toll ��

  • #143

    Nadine (Montag, 27 Juli 2020 19:26)

    Mein Mann möchte keinen anderen Kuchen mehr! Wir variieren bei den Geschmacksrichtungen der Paradisecreme ;-)
    ⭐⭐⭐⭐⭐

  • #144

    Dani (Samstag, 01 August 2020 21:44)

    Hat den schonmal jemand in einer Kastenform gebacken? Stäbchenprobe ist klar aber eine Backzeit dafür zu wissen wäre echt toll.
    Bisher hab ich ihn immer in einer Springform gebacken. MEGA gut, saftig, fluffig... Wir lieben ihn. Danke für das tolle Rezept.
    Danke

  • #145

    Gil Ma (Freitag, 07 August 2020 16:25)

    Habe heute den Kuchen gebacken leider ist er mir nicht gelungen, obwohl ich alles so gemacht habe, wie es in dem Rezept angegeben ist. In der Mitte sieht er so aus als ob er nicht durch wäre. Wie Pudding. Bei der Stäbchenprobe blieb nicht hängen. Was habe ich falsch gemacht. Kann mir jemand helfen. Bitte

  • #146

    Bine61 (Samstag, 05 September 2020)

    Habe das Rezept von einer Freundin bekommen. Der Kuchen ist megalecker. Habe ihn auch schon in anderen Geschmacksrichtungen gebacken. Danke für das leckere Rezept.

  • #147

    Josi (Mittwoch, 09 September 2020 08:00)

    Werde ich morgen als Kommunionbuch ausprobieren.

  • #148

    Gabi (Sonntag, 13 September 2020 14:29)

    Sehr lecker

  • #149

    Maggi (Sonntag, 27 September 2020 11:23)

    Er ist gerade in der Mache da ein anderer nicht gelungen ist... Bin guter Dinge

  • #150

    Gudrun (Sonntag, 04 Oktober 2020 10:53)

    Hab ihn auch gebacken war super hochgegangen aber nachher leider auch zusammen gefallen. Geschmacklich war er gut aber fluffig geht anders.Hab alle Kommentare gelesen aber keiner macht sich die Mühe Verzweifelten zu helfen... Schade

  • #151

    Nisla (Sonntag, 04 Oktober 2020 11:24)

    Hallo zusammen, zunächst mal freue ich mich, dass so viele den Kuchen backen und genauso lieben wie wir. Ich stelle alle meine Rezepte kostenlos zur Verfügung und arbeite nebenbei auch ;-) daher kann ich nicht immer sofort auf alle Fragen eingehen und finde es nicht schön, dass das manche vorwurfsvoll schreiben.
    @Gudrun, wenn der Kuchen speckig wird, vielleicht kürzer rühren. Oder auf etwas geringerer Stufe.
    Ich nehme immer Pflanzenöl aus Raps. Raffiniert.
    Sorten kann man alle verwenden :-) und diese auch mischen.
    Und Muffins gehen natürlich auch. Das habe ich sogar extra mal zusammen geschrieben. Siehe Kuchen - Rezepte. Alles Liebe. Eure Nisla

  • #152

    Gudrun (Sonntag, 04 Oktober 2020 14:01)

    Hallo es ging nicht gegen dich. Ich finde es teine Rezepte hier zur Verfügung stellst. Habe nur gedacht es würde allgemein darüber diskutiert weshalb es nicht geklappt hat. Da ich gelesen habe das einige Kuchen genau das gleiche Probleme hatten. Ich habe noch einen tm31 und werde beim nächsten Mal deine Anregung versuchen. Ich danke dir und einen schönen Sonntag.

  • #153

    Gudrun (Sonntag, 04 Oktober 2020 14:05)

    Ich meinte ich finde es toll das du deine Rezepte mit uns teilst.

  • #154

    Stefanie (Freitag, 09 Oktober 2020 09:46)

    Hey.
    Der ist echt der Hammer!!!! Super leckern.
    Wenn ich den Kuchen im Blech machen möchte, sollte ich doppelte Menge nehmen oder reicht diese Menge auch fürs Blech???
    Lg

  • #155

    Claudia (Donnerstag, 15 Oktober 2020 18:14)

    Vielen Dank für das Mega Rezept. Der Kuchen ist der Himmel auf Erden.. Habe ihn mindestens schon 20 mal gebacken.. ❤️

  • #156

    Janine (Sonntag, 25 Oktober 2020 09:08)

    Der Kuchen ist der Hammer.
    Er schmeckt in allen Geschmacksvariationen.
    Ich kann aber das Rezept für die Muffins nicht finden.
    Muss ich nur einfach den Teig in Muffins-Formen backen?
    Liebe Grüße
    Janine