Nougat und weiße Schokolade Muffins aus dem Thermomix

Nachdem ihr den Paradiescreme-Kuchen so liebt, habe ich mir gedacht, wandeln wir ihn doch einfach mal in Muffins um und probieren andere Sorten aus. Entstanden sind Nougat und weiße Schoki-Muffins. Und was soll ich sagen, auch diese sind mega lecker, sehr schnell gemacht und nur zu empfehlen.

Ihr braucht für jeweils 12 Muffins:

2 Eier

100g Zucker

1 Päckchen Paradiescreme Nougat und für die anderen 12 Muffins 1 Päckchen Paradiescreme weiße Schokolade

90g Rapsöl

120g Milch

120g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

 

 

Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Minute Stufe 4 verrühren. Paradiescreme, Öl, Milch hinzufügen und weitere 45 Sekunden Stufe 4 vermischen. Mehl und Backpulver vermischen und hinzugeben und wiederum 1 Minute Stufe 4 verrühren. In Muffinformen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Dann genießen. Folgt mir doch auf Facebook unter Mama Nisla rockt & bloggt. Dort bekommt ihr immer alles ganz brandaktuell geliefert. Weitere Thermomix-Rezepte findet ihr hier. Eure Nisla 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Désirée (Mittwoch, 26 Februar 2020 17:04)

    Super lecker! Hast Du die Muffins auch mal mit Paradiescreme Vanille oder Schokolade probiert?

  • #2

    Martina (Donnerstag, 27 Februar 2020 09:01)

    Wie ist denn die Backofeneinstellung und Zeit, wenn ich zwei Muffinbleche auf einmal bei Umluft backen möchte?

  • #3

    Martina (Donnerstag, 27 Februar 2020 09:05)

    Ich noch einmal, warum hast du bei dem Muffinrezept bei Milch und Mehl die Menge etwas reduziert (Gugelhupfrezept = je 10 g mehr), nur weil es beim Abmessen im Thermi einfacher ist oder hat es einen backtechnischen Hintergrund? LG

  • #4

    Michelle pera (Freitag, 28 Februar 2020 18:54)

    Wenn ich nur 12 muffins mache ..also eine Ladung brauche ich dann von allem die Hälfte? (1ei , 50g Zucker etc)
    Verstehe es nicht so ganz... danke !