DIY zu Ostern - ein Küken aus einer Styroporkugel

Ihr braucht Styropor-Kugeln, Wackelaugen, Seidenpapier in gelb,
Pfeiffenputzer, Kleber

Schneidet kleine Papierstücke aus und formt sie zu Kügelchen. Klebt
diese auf die Styropor-Kugel. Formt aus dem Pfeiffenputzer zwei Beine
für das Küken. Und einen Schnabel aus einem kleineren Stück
Pfeiffenputzer. Klebt die Wackelaugen und den Schnabel auf. Fertig ist
das Küken.
Habt schöne Osterfeiertage!

Und merken könnt ihr euch den Pin gleich hier