DIY zu Ostern - Ein Küken mit der Gabeltechnik

Küken mit der Gabeltechnik

Man benötigt Tonpapier in weiß, orange, Wackelaugen, gelbe Farbe,
Plastikgabeln, Pappteller

Mit der Rückseite der Gabel in die gelbe Farbe tauchen und auf ein
Papier stempeln (am besten kreisrund). Wenn die Farbe trocken ist, aus
dem orangen Papier Schnabel (am besten Papier doppelt nehmen, damit es
gleich groß ist) und Beine schneiden. Dann Wackelaugen aufkleben.

So wird jede Osterkarte zum Hit. Habt eine schöne Osterzeit ihr Lieben!