Limette-Zitronen Körperpeeling mit und ohne Thermomix

 

Braucht ihr noch ein tolles Geschenk zu Ostern zum Beispiel oder wollt euch einfach selbst etwas Gutes tun? Dann habe ich was für euch. Ein selbst gemachtes Körperpeeling und es duftet herrlich. ;-)

 

 

 

Ihr braucht dazu:

 

400g Totes Meer Salz

 

2 Limetten

 

1 Zitrone

 

Saft einer Limette

 

90g Olivenöl.

 

 

 

Schält zunächst die Limetten und die Zitrone mit einem Gemüseschäler und gebt die Schale zusammen mit dem Salz in den Mixtopf. Zerkleinert das Ganze 8 Sekunden auf Stufe 4. Gebt den Saft der Limette und 90g Olivenöl hinzu und vermischt es 5 Sekunden auf Stufe 4. Schon ist es fertig. Toll, oder?

 

 

 

Wenn ihr keinen Thermomix habt, dann verwendet einfach feineres Meersalz und vermischt es ansonsten wie oben beschrieben.

 

Das Peeling in der Wanne oder unter der Dusche in die Haut einmassieren, geht auch prima mit einem Schwamm und anschließend abduschen. Merkt euch doch das Rezept gleich hier auf Pinterest. 

Weitere Thermomix-Rezepte findet ihr hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Nicole (Donnerstag, 29 März 2018 12:32)

    Kann ich das mit ganz normale feine Speisesalz auch nehmen?? Ich habe vergessen Meersalz zu kaufen

  • #2

    Nisla (Donnerstag, 29 März 2018 12:40)

    Natürlich :-)

  • #3

    Nicole (Donnerstag, 29 März 2018)

    Mit Orange geht das bestimmt auch..Brauch noch was für einen Mann!!

  • #4

    Diana (Freitag, 30 März 2018 11:25)

    Ich hab es getestet aber leider hab ich die noch ganz viele grobe Schalenreste drin - die gehören da aber nicht rein oder?

  • #5

    Nisla (Freitag, 30 März 2018 11:30)

    Nein, die gehören nicht rein ;-) dann einfach nochmal zerkleinern ...