HelloBody – eine Marke, die zu mir passt

 

 

*Anzeige

 

Es gibt Labels, die in Kritik geraten, ohne dass die Kritiker sich selbst jemals ein Bild vom Produkt gemacht haben. Ich muss sagen, ich halte wenig davon. Wie kann ich ein Produkt negativ darstellen ohne wirklich Ahnung davon zu haben? Wie ihr wisst, gehe ich generell eher selten Kooperationen ein und dann auch nur, wenn ich davon überzeugt bin, dass sie einen Mehrwert für euch haben und ich sie ohne Regularien ehrlich und authentisch bewerten kann. Die Marke HelloBody stand auf SocialMedia in den letzten Wochen doch etwas unter Kritik. So genannte Promis haben sich über das Unternehmen und Influencer, die Produkte von HelloBody bewerten, lustig gemacht. Schon bei der Kooperationsanfrage wurde seitens des Unternehmens immer wieder betont, wie wichtig ihnen eine ehrliche Produkt-Review und Authentizität ist und welch große Rolle Natürlichkeit und Nachhaltigkeit für das Unternehmen spielen. Da dies Eigenschaften sind, auf die auch ich großen Wert lege, bin ich diese Kooperation gerne eingegangen. Denn nur so ist es möglich, fundiert und authentisch über die Produkte zu berichten.

 

 

 

HelloBody vertritt Brand Values, die mich widerspiegeln

 

Wenn  man sich etwas mehr mit der Marke beschäftigt, fallen vor allem sofort die Brand Values auf. Also die Werte, die es vertritt. Wunderschöne Models, die die Produkte verkörpern und dennoch eben nicht den idealistischen Stereotypen entsprechen. Es sind Frauen, die bildhübsch sind, aber eben nicht perfekt. Also Frauen wie du und ich. Schlüsselwörter wie Me-Time, Body Positivity und Selbstakzeptanz – genau das, was ich auch in meinen vielen Blogposts vertrete, machen diese Marke aus: Es ist so wichtig, dass wir uns auch mal Zeit nur für uns nehmen, dass wir unseren Körper so lieben lernen wie er eben ist, ganz gleich wie viele Schwangerschaftsstreifen, Cellulite oder dünne Haare diesen jetzt auch ziert. Wir sind wir und sind genauso wunderschön wie wir sind. Ich fühle mich mit der Marke auf Anhieb verbunden. Weil ich das Gefühl habe, dass diese mich widerspiegelt und nicht eine Model-Mama, die kurz nach der Geburt aussieht als stünde sie immer noch auf dem Zenit ihrer Jugend. An jede Mama, die es so erlebt: Ich beneide euch. Ich selbst gehöre da leider nicht dazu. ;-)

 

 

 

HelloBody achtet auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit immer im Einklang mit der Community

 

Dass die Produkte von HelloBody frei von Tierversuchen und vegan sind, auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe regional in Deutschland zu fairen Konditionen produziert werden und frei von Schadstoffen sind (keine Silikone, keine Parabene, keine Mikroplastik), beeindruckt mich. Dem Unternehmen ist es wichtig, Produkte für die Community zu entwickeln. Aus diesem Grund ist es auch ganz stark mit seiner Community verbunden und macht fortwährend Befragungen, Social-Media-Umfragen und Events. Die Community ist also ein Teil von HelloBody und macht die Marke daher auch zu Recht zu einem Erfolg. Wie viel Interaktion auf den HelloBody-Kanälen herrscht, könnt ihr bei Facebook und Instagram nachverfolgen.

 

 

 

 

Von der Reinigung bis zur Pflege: Die CARA Produktlinie

 

HelloBody vereint in den Produktserien Frauen, die die unterschiedlichsten Hauttypen vertreten. Mit der CARA Linie ist eine Serie am Markt, die speziell für normale und sensible Hauttypen geeignet ist. Drei Produkte hiervon durfte ich testen und alle drei waren sehr passend für Mamas. Denn mit der Augencreme, dem Anti-Ox Face Glow Drops und einer regenerierenden Nachtcreme habe ich alles, was die gestresste Haut braucht.

 

 

 

Nächtliche Pflege

 

Die CARA BALM Restoring Face Night Cream riecht schon so herrlich nach Karamell und Vanille, das man automatisch ein wohliges und beruhigendes Gefühl bekommt. Die reichhaltige Formel mit Amaranth-Extrakt, Kakao- und Sheabutter regeneriert und nährt nachts die Haut und lässt sie am nächsten Tag viel kraftvoller und geschmeidiger aussehen.

 

 

 

Glow am Tag

 

Die CARA RISE Anti-Ox Face Glow Drops bringen die Haut mit seinen Power-Extrakten und subtilem Schimmer zum Strahlen und sind perfekt gegen oxidativen Stress und für mehr Ausstrahlung. Die leichte Formel beinhaltet ausgewählte Inhaltsoffe, wie weißen Tee, Kakao- und Avocado. Mit den kleinen Schimmerpartikeln bekommt ihr einen strahlenden Teint. Toll auch für zwischendurch. Auch diese riechen wieder himmlisch nach Vanille und Karamell.

 

 

 

Strahlende Augen

 

Die CARA LOOK Illuminating Eye Cream macht müden Augen den Garaus. Können wir alle gut gebrauchen, was? 😉 Die cremige Augenpflege sorgt für einen luminösen, wachen Blick und durch den zarten Beigeton und die subtilen Schimmerpartikel werden Augenringe optisch reduziert und die Augen strahlen. Avocadoöl, Kakaobutter und Ceramid spenden Feuchtigkeit und helfen dabei, die empfindliche Augenpartie zu stärken.

 

 

Fazit

 

Abschließend kann ich sagen, dass HelloBody mich absolut überzeugt hat. Die sehr frisch auftretende Marke hat mich vom ersten Moment an durch ihre positive und individuelle Positionierung begeistert.  Generell sind alle von mir getesteten HelloBody Produkte sehr sanft und angenehm zur Haut. Sie hinterlassen ein tolles Hautgefühl und duften herrlich. Natürlich ist die Preiskategorie nicht gerade etwas für den kleineren Geldbeutel. Will man seinem Körper aber etwas Gutes tun und gleichzeitig nachhaltig leben, ist das wirklich wertvoll investiertes Geld. Die HelloBody Produkte muss man kennenlernen, um sich selbst davon zu überzeugen. Ich bin sicher, auch ihr werdet HelloBody lieben. Weil es ganz einfach etwas für uns, und mal nur für uns, tut. Es tut uns gut. Eure Nisla

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Nadine (Donnerstag, 04 Juni 2020 19:07)

    Klingt alles sympathisch. Auf Influencer-Bashing gebe ich gar nichts. Find deine Fotos sehr schön - und die Produkte werde ich bei Gelegenheit auch mal testen.

  • #2

    Kerstin (Donnerstag, 04 Juni 2020 19:55)

    Klingt interessant!

  • #3

    Sonja (Donnerstag, 04 Juni 2020 21:02)

    Ich mag HelloBody total gerne. Und nutze immer Rabattcodes bei Bestellungen.

  • #4

    Nina (Donnerstag, 04 Juni 2020 21:29)

    Hellobody ist so super. Ich mag die Produkte sehr gern, auch wenn sie nicht gerade günstig sind.

  • #5

    Jojo (Freitag, 05 Juni 2020 06:22)

    Ich nutze HelloBody, allerdings nur mit Rabattcodes. Dann ist es auch einigermaßen erschwinglich. Aber die Produkte sind toll.

  • #6

    Christine (Freitag, 05 Juni 2020 08:08)

    Die Cara-Look Serie habe ich noch gar nicht getestet. Aber klingt spannend. Ich mag die Produkte auch sehr. Nutze am Liebsten die Coco-Produkte. Die riechen sooo schön! Toller Beitrag mit schönen Fotos!

    Liebe Grüße
    Christine

  • #7

    Mimi (Sonntag, 07 Juni 2020 08:55)

    Ich bin so begeistert von deinen Bildern. Sie sind wunderschön. Ich habe tatsächlich neulich erst ein Produkt von HelloBody geschenkt bekommen und ich mag es sehr. Viele Grüße