Erdbeer-Müsli-Streusel-Muffins aus dem Thermomix

 

 

Ihr Süßen, es ist Erdbeeren-Zeit und da ich ja ein absoluter Muffins-Fan bin, mussten die Erdbeeren dieses Mal in die Muffins rein. So sind oberleckere Erdbeer-Müsli-Streusel-Muffins entstanden. Müsst ihr probieren. 😉

 

Ihr braucht für den Teig:

 

220g Mehl

 

1 Päckchen Backpulver

 

50g Crunchy Müsli (ich habe Erdbeer-weiße Schokolade-Müsli genommen)

 

120g Zucker

 

150g weiche Butter

 

100g Milch

 

2 Eier Gr. M

 

250g Erdbeeren

 

 

 

Für die Streusel:

 

100g Mehl

 

70g Zucker

 

80g weiche Butter

 

1 Päckchen Vanillezucker

 

 

 

Mehl und Backpulver sieben und in den Mixtopf geben. Müsli, Zucker, Butter, Milch und Eier hinzufügen und 20 Sekunden Stufe 5 vermischen. Erdbeeren würfeln und unterheben. In ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech geben. Für die Streusel alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sekunden Stufe 4 vermischen. Auf die Muffins streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen. Und genießen. Folgt mir doch auf Facebook und Instagram. Ein leckeres Rezept für einen Erdbeerkuchen mit Cheesecake-Creme findet ihr hier. Eure Nisla

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Regina (Dienstag, 23 Juni 2020 22:47)

    Die Muffins sind so lecker! Ganz locker und nicht zu süß. Einfach super!
    Danke wiedermal für das tolle Rezept!
    LG
    Regina