Artikel mit dem Tag "Gedanken"



Ein wunderschönes Gedicht über das Leben von Ricardo Gondim. Danke an den, der es mir einmal geschickt hat. <3
Muttersein verwandelt sich minütlich und zeigt dir ständige neue Wege. Du durchlebst mehr Gefühle im Laufe eines Tages, als du dir jemals vorstellen konntest, dass du sie erleben würdest.
Vielleicht war 2019 nicht dein Jahr. Vielleicht hast du nicht die 10kg abgenommen, die du dir zu Beginn des Jahres fest vorgenommen hattest. Vielleicht bist du nicht zwei bis drei Mal in der Woche zum Sport gegangen. Vielleicht hast du deine große Liebe verlassen.
Ein wenig Poesie. Aus Liebe.
Oh liebe Mamis, was soll ich sagen. Manchmal ist es hart. Gerade in Phasen wie diesen. Du hast Kinder. Bist wahrscheinlich irgendwas zwischen 25 und 45. Deine Kinder sind vielleicht noch klein oder gerade in ihren Teenagerjahren.
Das Leben im Herbst.
Wir haben einen Draht zu unseren Kindern. Wir als Eltern. Und wir als Mütter nochmal in ganz besonderer Weise.
Kinder sind die größten Lehrmeister, die wir uns vorstellen können. Tatsächlich lehren sie uns jeden Tag etwas Neues. Als Mama entdecke ich auf diese Weise immer wieder neue Dinge, überrasche mich selbst und bin fasziniert von der Freude meiner Jungs an den vermeintlich einfachsten Dingen. Solche, die ich schon längst nicht mehr beachtete.
Vor langer Zeit war mein Gehirn ein voll funktionierendes Organ. Es war wunderhübsch geformt, mit Linien und vielen, vielen Funktionen. Und jetzt, joa, da sieht es eher aus wie ein verschrumpeltes Ei. Eigentlich ist es auch nur noch da, wo es ist, weil ich es selbst ja gar nicht versetzen könnte...
Nicht das äußere du. Nicht die Babypfunde, die du nicht so leicht los wirst. Nicht, ob du heute geschminkt bist oder deine Haare frisch gewaschen sind. Und auch nicht dafür, dass deine Haut im Sommer topgebräunt ist oder du nach 12 Stunden Sonnenbaden immer noch wie ein Käsekuchen rum läufst.

Mehr anzeigen