Der superfluffigste Sandkuchen aus dem Thermomix

 

 

Heute habe ich ein Rezept für einen super fluffigen Rührkuchen (Sandkuchen) für Euch. Der ist so schnell gemacht und ihr habt ziemlich sicher alle Zutaten zu Hause. Müsst ihr unbedingt probieren. 😉
Ihr braucht:

 

250g Mehl

 

250g Zucker

 

4 Eier

 

150g Speiseöl

 

150g Joghurt (3,5%)

 

1 Päckchen Backpulver

 

4 Tropfen Vanille-Aroma

 

 

 

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten Stufe 4 verrühren. Eine Gugelhupfform gut fetten und den Teig hineingeben. Im Backofen etwa 45 Minuten backen. Form auskühlen lassen und Kuchen stürzen. Mit Puderzucker bestreuen und genießen. Auf Facebook findet ihr mich übrigens unter Mama Nisla rockt & bloggt. Weitere Thermomix-Rezepte gibt es hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Tina (Dienstag, 29 Januar 2019 09:41)

    Oh, das ist bei uns ein Joghurt-Kuchen. Der ist sehr lecker! Und wirklich schnell und unkompliziert zu machen.
    Sandkuchen ist ein bisserl umständlicher, weil man da erst die Magarine schmelzen und wieder erkalten lassen muss und auch Speisestärke benötigt. Außerdem ist Sandkuchen am besten erst nach 2 Tagen.
    LG, Tina

  • #2

    Dagmar (Mittwoch, 30 Januar 2019 13:52)

    Musste ich sofort ausprobieren �� er ist noch im Backofen und freue mich schon drauf. Das Beste bei dem Usselwetter. Danke für das schnelle und einfache Rezept. LG

  • #3

    Janine (Mittwoch, 06 Februar 2019 16:31)

    Hey!
    Gerade ausprobiert- ging super auf! Sah top aus- aber als ich ihn aus dem Ofen genommen hatte- fiel er tüchtig ein & innen war er klitschig. Woran liegt das? Das hab ich bei ganz vielen Sandkuchen.... weiß das jemand?!
    Liebe Grüße Janine

  • #4

    Nisla (Donnerstag, 07 Februar 2019 05:38)

    Liebe Janine, das ist wirklich sehr seltsam und ist mir auch noch nicht passiert. Eventuell versuchst du es mit niedriger Temperatur und dafür etwas länger. Liebe Grüße Nisla

  • #5

    Derya (Mittwoch, 13 März 2019 21:08)

    Heute gemacht, hat super geklappt. Und wie er duftet, himmlisch! Ist gut aufgegangen und schön luftig.
    Danke für das Rezept �

  • #6

    Christine (Freitag, 08 November 2019 14:24)

    Wollte auch einen unkomplizierten Kuchen kurz backen. Meiner ist noch im Ofen und geht auf! Bin gespannt auf das Ergebnis