Marmor-Nutella-Muffins aus dem Thermomix


 

Die Muffins sind blitzschnell gezaubert und schmecken sehr fluffig und lecker.

 

Ihr braucht:

 

120g weiche Butter

 

100g Zucker

 

1 Packung Vanille-Zucker

 

2 Eier

 

250g Mehl

 

½ Päckchen Backpulver

 

150g Milch

 

50g Nutella

 

Muffinformen

 

 

 

 

 

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Mixtopf geben und 1 Minute, Stufe 4 verrühren. Mehl und Backpulver mischen und dazugeben. Milch ebenfalls in den Mixtopf geben. Weitere 30 Sekunden, Stufe 4 verrühren. Mit dem Spatel kurz mit der Hand verrühren und nochmals 30 Sekunden, Stufe 4 vermischen. Die Hälfte des Teigs in Muffinformen füllen. Zum Rest des Teiges Nutella geben und 20 Sekunden, Stufe 4 verrühren. Auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel durchrühren, so dass das marmorierte Muster entsteht. Etwa 20 Minuten im Backofen backen. Nach Belieben verzieren und genießen. 😉 Auf Facebook findet ihr mich übrigens unter Mama Nisla rockt & bloggt.  Weitere Thermomix-Rezepte gibt es hier. Alles Liebe Nisla.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Regina (Montag, 21 Januar 2019 10:33)

    Ich habe das Rezept verdoppelt (aber nur 450 g Mehl genommen), der Einfachheit halber das Nutella komplett mit rein und alles 30 Minuten auf einem kleinen Blech gebacken. Ach und einen gehächselten Schokonikolaus habe ich noch oben drüber gestreut. Wieder einer weniger ���. Danke für das einfache und leckere Rezept!! �