Blaetterteig-Schnecken aus dem Thermomix

 

Heute habe ich ein leckeres und sehr schnelles Rezept für Blätterteig-Schnecken, die sich überall als Snack mit hinnehmen lassen oder sich auch prima für ein Buffet eignen.

 

 

 

Ihr braucht:

 

1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal (oder wer Zeit hat, selbst machen)

 

1 Becher Schmand

 

25g italienische Kräuter (TK)

 

150g gekochter Schinken

 

100g Gouda

 

 

 

Gouda in Stücken in den Mixtopf geben und 4 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen. Schmand und Kräuter in den Mixtopf geben und 5 Sekunden, Stufe 5 vermischen. Blätterteig ausrollen und mit dem Kräuter-Schmand bestreichen. Schinken klein würfeln und zusammen mit dem Käse auf dem Schmand verteilen. Von der Längsseite her aufrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° Ober-/Unterhitze  ca. 20 Minuten backen. Warm oder kalt genießen. J Aus einem Teig erhaltet ihr etwa 20 Schnecken. Weitere Snacks findet ihr hier
Auf Facebook findet ihr mich unter Mama Nisla rockt & bloggt.
Weitere Thermomix-Rezepte findet ihr hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0