Krippe in der Schachtel - weihnachtliche Bastelidee

 

Hier können die Kinder ihrer Phantasie freien Lauf lassen und sich kreativ austoben. Je nach Geschmack kann hier geklebt, bemalt und beschriftet werden. So entsteht eine wunderschöne und individuelle Krippe, die sich überall mit hinnehmen lässt und auch ein tolles Geschenk ist.

 

 

 

Ihr braucht:

 

  • Kleine Holzkisten (gibt es im Bastelladen)

  • Figurenkegel (bekommt ihr ebenfalls im Bastelladen)

  • Acrylfarben

  • Sticker, Bänder, Bordüren

  • Pinsel, Wasser

  • Heißkleber

  • Stroh

  • Filzreste

  • Filzstifte

 

 

 

Bemalt zunächst die Holzkiste an und lasst es trocknen. Dann beklebt ihr diese z.B. mit Sternenstickern. Die Figurenkegel bemalt ihr ebenfalls nach eurem Geschmack. So könnt ihr das Gesicht in gesichtfarben anmalen und den Körper in einer anderen Farbe. Aus Bändern oder Bordüren könnt ihr kleine Reste schneiden und somit den angemalten Körper verzieren. Aus den Filzresten schneidet ihr kleine Dreiecke für die Umhänge für Josef und Maria und eine Decke für das Jesus-Baby. Maria und Josef bekommen aus Filz noch Kopfbedeckungen. Klebt alles mit Heißkleber an, damit es gut hält. In die Kiste legt ihr etwas Stroh und bettet darauf die drei Figuren. Fertig ist eure Krippe zum Mitnehmen. Habt eine wunderschöne Adventszeit Ihr Lieben!

 

Eine weitere weihnachtliche Bastelidee findet ihr hier. Und auf Facebook könnt ihr mir hier folgen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0