Bastelkleber selbst gemacht mit und ohne Thermomix

 

Wenn man viel bastelt, dann braucht es viel Kleber. Was wäre da geeigneter als sich selbst einen herzustellen. Dass das günstig und einfach geht und ihr wahrscheinlich sogar alle Zutaten zu Hause habt, zeige ich euch jetzt.

 

 

 

Zutaten:

 

350g Wasser

 

100g Speisestärke

 

100g Mehl

 

20g Salz

 

55g Zucker

 

30g weißer Essig (bitte unbedingt reinen Essig verwenden, keine Essigessenz)

 

 

 

Wasser in den Mixtopf geben und 5,5 Minuten, 100°, Stufe 3 kochen. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und weitere 6 Minuten, 70°, Stufe 3 aufkochen. Abkühlen lassen und in einen sauberen Behälter füllen. Im Kühlschrank lagern. Vorm Verwenden dann einmal kurz umrühren. Wir haben auch schon mal Malfarbe hergestellt. Die findet ihr hier. Ich freue mich, wenn ihr mir hier auf Facebook folgt. Dort gibt es immer die aktuellsten News und Rezepte. Und wenn ihr euch den Bastelkleber gleich auf Pinterest merken wollt, dann findet ihr ihn hier.

 


Ohne Thermomix : Wasser aufkochen bis es sprudelt. Restliche Zutaten hinzufügen und mindestens 6 Minuten unter ständigem Rühren aufkochen. Dann weiter wie oben.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0