Lasagnesuppe aus dem Thermomix

 

Herbstzeit ist Suppenzeit – und das hier ist ein besonderes leckeres Rezept. Es gibt Lasagne-Suppe.

 

Hierfür braucht ihr:

 

-400g Nudeln (ich habe Kelche genommen)

 

- 350g gemischtes Hackfleisch

 

- 2 Knoblauchzehen

 

- 1 Zwiebel

 

- 15g Olivenöl

 

- 15g Tomatenmark

 

- 750g Rinderbrühe

 

- 500g gehackte Tomaten aus der Dose

 

- 1 TL Oregano, 1 TL Thymian, 1 TL Rosmarin, Salz, Pfeffer

 

- 40g Parmesan

 

- 200g Creme Fraiche

 

 

 

Zwiebel schälen und halbieren und zusammen mit den Knoblauchzehen in den Mixtopf geben. 5 Sekunden, Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl und Tomatenmark hinzufügen und 3,5 Minuten, 100°, Stufe 1 aufkochen. Hackfleisch in einem Topf in etwas Öl anbraten. Rinderbrühe , Tomaten, Gewürze, Prise Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben.  17 Minuten, 100°, Stufe 1,5 kochen. Hackfleisch und Nudeln hinzufügen und weitere 10 Minuten, 100°, Linkslauf, Sanftrührstufe kochen. Parmesan hinzugeben und 1 Minute, 100°, Linkslauf, Sanftrührstufe aufkochen. Im Teller mit Creme Fraiche garnieren und genießen. Weitere Thermomix-Rezepte findet ihr hier.  😉

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0