Deutschland-Kuchen

 

Deutschland, Deutschland…bald geht sie wieder los die WM. Und da mein Mann und ich ein Public Viewing ausrichten und dazu auch ein guter Deutschland-Kuchen gehört, gibt es heute ein tolles Rezept für Euch:

 

 

 

Zutaten:

 

260g Zucker

 

200g weiche Butter

 

1 Päckchen Vanillezucker

 

5 Eier

 

280g Mehl

 

½ Päckchen Backpulver

 

130g Milch

 

Lebensmittelfarbe in schwarz, rot, gold (gelb)

 

 

 

Für den Guss:

 

200g  Vollmilch-Schokolade

 

25g Sonnenblumenöl

 

Zuckerstreusel

 

 

 

Zucker, Butter, Vanillezucker, Eier in den Mixtopf geben und 1 Minute Stufe 6 vermischen. Mehl, Backpulver, Milch hinzufügen. 10 Sekunden Stufe 6 vermischen. Weitere 3 Minuten auf Teigstufe rühren. Gugelhupf-Form gut einfetten. Teig in 3 Drittel teilen. Jeweils mit Lebensmittelfarbe mischen auf Stufe 4, 10 Sekunden. Zunächst den schwarzen Teig in die Form füllen, dann den roten und abschließend den gelben. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 45-50 Minuten backen. Stäbchenprobe!

 

Abkühlen lassen und stürzen. Mixtopf spülen. Schokolade in den Mixtopf füllen und 10 Sekunden Stufe 8 zerkleinern. Öl hinzufügen und 2 Minuten, 50° Stufe 2 schmelzen. Kuchen damit überziehen und mit Zuckerstreuseln bestreuen. Auf eine erfolgreiche WM. Weitere Thermomix-Rezepte findet ihr hier. Und wenn ihr euch den Kuchen für später merken wollt, könnt ihr ihn hier auf Pinterest pinnen. Eure Nisla