Lernuhr selbstgemacht

 

Wer hat an der Uhr gedreht… Ist es wirklich schon so spät? Sind Eure Zwerge auch schon so weit, dass es so langsam ans Uhr lernen geht?
Ich habe uns hierfür eine sehr einfache und leicht nachzumachende Lernuhr gebastelt.

 

Alles, was Ihr dafür braucht sind ein Pappteller, zwei Lagen festeres Papier, eine Schere, eine Heftklammer und einen Stift.

 

Zunächst schneidet Ihr den inneren Umfang des Papptellers aus dem Papier aus. Dann zeichnet Ihr die Ziffern auf dem Papier auf kreisrund wie bei einer echten Uhr. Erst die Zahlen 1-12, dann 13-0 Uhr. Dann schneidet ihr entlang der Zahlen immer einen Schnitt in das Papier mit den Zahlen 1-12, so dass man diese quasi hochklappen kann und darunter die Zahlen ab 13 Uhr zu finden sind. Anschließend schneidet ihr aus dem restlichen Papier zwei Pfeile für die Zeiger aus. Ihr legt nun den Pappteller, das Blatt 13-0, das Blatt 1-12 und die Zeiger übereinander und befestigt das Ganze mit einer Heftklammer. Fertig ist die selbstgebastelte Lernuhr. ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0