Fantaschnitten mit Pfirsichen im Thermomix

Zutaten:

 

 

 

4 Eier

 

250g Zucker

 

1 Päckchen Vanillezucker

 

125 g Speiseöl

 

150 g Fanta

 

250g Weizenmehl

 

1 Päckchen Backpulver

 

 

 

Für den Belag

 

1 Dose Pfirsiche (470g Abtropfgewicht)

 

600 g Schlagsahne

 

3 Päckchen Sahnesteif

 

4 Päckchen Vanillezucker

 

500 g Schmand

 

 

 

Zimtzucker

 

 

 

 

 

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 4 Minuten/Stufe 3 rühren. Öl und Fanta dazugeben und nochmals 4 Minuten/Stufe 3 rühren.  Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen und portionsweise bei Stufe 5 unterrühren. Eventuell nochmal mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 10 Sekunden Stufe 5 verrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und 20 Minuten backen. Den Kuchen erkalten lassen.

 

Für den Belag Pfirsiche in Stückchen schneiden. Schmetterling in den Mixtopf einsetzen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif in den kalten Mixtopf geben und auf Stufe 3 steif schlagen. Schmand und Pfirsiche unterheben. Mit Hilfe des Spatels gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und mit Zimtzucker bestreuen.

 

Guten Appetit. Weitere Thermomix-Rezepte findet ihr hier. ;-)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0