Easy-peasy und Ruckzuck Apfelkuchen für den Thermomix

Easy-peasy und Ruckzuck Apfelkuchen für den Thermomix

 

 

 

Zutaten:

 

125g weiche Butter

 

200g Zucker

 

5 Eier

 

250g Mehl

 

½ Packung Backpulver

 

3 EL Milch

 

5 Äpfel

 

Etwas Zitronensaft

 

 

 

Butter und Zucker 20 Sekunden auf Stufe 5 schaumig schlagen. Eier hinzugeben und 10 Sekunden auf Stufe 5 verrühren. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen und in den Mixtopf geben. Alles zusammen 10 Sekunden auf Stufe 5 verrühren. 3 EL Milch hinzugeben und nochmals 10 Sekunden auf Stufe 5 verrühren.

 

Teig in eine Springform füllen. Äpfel schälen, entkernen und vierteln. In den Teig hineindrücken und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Bei 200 Grad 45 Minuten backen. Erkalteten Apfelkuchen mit Puderzucker bestreuen. ;-)

 

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

 

Weitere Thermomix-Rezepte findet Ihr übrigens hier Jeden Donnerstag neue Rezepte, folgt mir auch auf Facebook. ;-)

 


Bei SimplyLovelyChaos findet Ihr ein tolles Rezept für Apfelkekse. ❤️ 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0