Die superschnellsten und fluffigsten Schokoladenmuffins aus dem Thermomix

Ihr Lieben,

 

nachdem meine Thermomix-Rezepte so gut bisher ankommen und dadurch auch ganz viele neue Leser auf meine Seite gelangt sind (herzlich willkommen und schön, dass ihr hier seid. ;-), habe ich mir jetzt überlegt, dass ich immer donnerstags ein Thermomix-Rezept posten werde. Das kann aus den Bereichen für Kinder (wie etwa die selbstgemachte Knete oder Slime), Vorspeise, Hauptgericht oder Nachspeise, Wundermittel wie unser Erkältungs-Ninja, aber auch Thermomix-Geschenke sein. Die meisten dieser Rezepte sind aber auch problemlos abwandelbar, wenn man keinen Thermi besitzt. ;-)

 

Daher gibt es heute für euch ein neues Rezept:

 

Die superschnellsten und fluffigsten Schokoladen-Muffins aus dem Thermomix

 

 

 

Zutaten für 24 Stück:

 

 

 

400 Gramm Mehl

 

350 Gramm Zucker

 

1 Päckchen Backpulver

 

1 Päckchen  Vanillezucker (oder auch der selbst gemachte)

 

6 Eier

 

250 g weiche Butter

 

200 ml lauwarmes Wasser

 

Etwa 20 Gramm Kakaopulver (Backkakao)

 

Muffinförmchen

 

 

 

zum Verzieren

 

Schokoladenglasur

 

Zuckerstreusel, Gummibärchen, Smarties

 

 

 

Alle Zutaten zusammen in den Thermi geben und 5 Minuten auf Teigmodus durchkneten lassen. Die Muffinförmchen mit dem Teig befüllen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 20 Minuten backen lassen.
Auskühlen und mit der geschmolzenen Schokoladenglasur und den Zuckerstreuseln oder dergleichen verzieren. Super schnell und super einfach. Und obendrein noch mega-lecker. Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Nisla <3

 


Bei landhaus-Team GmbH könnt ihr ein tolles Muffins- und Cupcakes-Rezepte-Buch kostenlos downloaden und findet viele weitere leckere Rezepte. :-) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0