Brief an meinen Zweitklässler

 

Hey Schnegge,

 

 

 

morgen ist der große Tag. Schon Zweitklässler, wow!

 

Kein Erstklässler mehr, kein Pampern, kein Ankommen. Jetzt geht es richtig zur Sache.

 

Ich möchte dir, wie so oft, so viel mitgeben und dir ein gewisses Gefühl an Stärke und Selbstbewusstsein vermitteln. Aber ich wünsche mir vor allem eins, dass du empathisch bist.

 

Dass du erkennst, dass jedes Kind ein Geschenk ist. Auch ein Geschenk für uns. Bitte behandle alle Kinder so, als wären sie einzigartig. Wirklich jeden Einzelnen.

 

Ich wünsche mir so sehr, dass du Kinder verteidigst, wenn sie geärgert werden, dass du merkst, wenn sie verletzt sind, dass es dir dann auch selbst ein bisschen weh tut und etwas dagegen tust. Es kann sein, dass du dadurch vielleicht nicht mehr als der Coolste angesehen wirst oder dass es auch für dich weit ein Stück hart ist, aber hilf dem Kind, das es gerade braucht. Du kannst es! Du bist stark in deiner Person und du bist beliebt. Frag genau dieses Kind, ob es nicht mitspielen möchte, ob es sich auch außerhalb der Schulzeit mal mit dir treffen möchte. Sei nicht ängstlich, sondern hilf ihm.

 

 

 

Ich wünsche mir, dass du nicht zu den Kindern gehörst, die ärgern, weil es cool ist. Sondern dass du stattdessen weißt, dass du schon allein deshalb cool bist, weil du du bist! Weil du einmalig und genial bist! Obercool sogar! Mit all deinen Macken. Du bist es!

 

Es ist mir gleich, ob du Einser oder Dreier nach Hause bringst. So lange du glücklich bist. Es ist mir egal, ob du der Schnellste oder der Langsamste im Sport bist. Es ist mir egal, ob du die wertvollsten Ninjago Karten besitzt oder der Beliebteste bist. Es ist mir schlichtweg egal. Das alles zählt nicht. Du kannst dir unseren Stolz und unsere Liebe nicht verdienen. Ganz einfach, weil wir dich ohnehin unendlich lieben. Genau so wie du bist!

 

Sei gütig zu anderen und liebevoll. Sei ein Freund. Das ist es, was am Ende wichtig ist. Und das erfordert manchmal auch ganz schön Mut. Aber du kannst es. Weil du mutig und stark bist! Weil du du bist!

 

Pass auf die Anderen und dich auf! Sei so wie du bist. Versuche niemanden zu ärgern, weil du dann vielleicht vordergründig cooler erscheinen magst. Sei dankbar für all die Menschen um dich herum. Und sei ein Freund! Denn du bist der beste Freund, den man sich nur wünschen kann!

 

Ich hab dich so unendlich lieb! Und danke dir für dich! Weil du du bist! Deine Mama

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0