Nobody is perfect - unsere Ehe auch nicht

Ach, wisst ihr: Führen mein Mann und ich die perfekte Ehe? Weit gefehlt. ;-)

Als wir uns das erste Mal sahen, nun, eigentlich sah ich ihn ja zuerst an der Ampel stehen und dachte, joa, könnte ich mir schon vorstellen, so einen Mann; und wir uns dann nach endlosen SMS (WhatsApp gab es damals tatsächlich noch nicht, Alter Falter sind wir alt) auch in real life trafen, wusste ich ziemlich schnell, das ist er. Zugegeben, bei ihm dauerte das Ganze etwas länger. Also dieser Erleuchtungsmoment, dass er gerade die Frau seines Lebens, die Traumfrau schlechthin vor sich stehen hatte. Versteht ihr. Halloooo.. Ihr lieben Leser, jetzt kennt ihr mich auch schon ein bisschen. Traumfrau, oder?;-) Aber, lasst euch sagen, er kam.

Wie das immer so ist, wenn man am Anfang einer Beziehung steht, träumt man ja von Prinzen und Pferden, Blumen und Liebesschwüren, Minnegesänge und viel Liebesduselei. Der Traum ist am ANFANG auch Realität. Sagte ich eigentlich schon, am Anfang? So ähnlich wie in Dirty Dancing: Mein Babe gehört mir. Kennt ihr? Ja genau. Alle Frauen wissen jetzt genau, wovon ich spreche. Und an die Männer, wird mal wieder Zeit, dass ihr den Film mit euren Frauen anguckt. Aber gut, ich schweife ab.

Jedenfalls haben wir mit großen Worten, lieben Briefen und viel Pralinen unsere Verliebtheit gelebt und genossen. Also ich habe sehr genossen, so Schmuck und Kleidung und Urlaube sind schon was Feines, gell?

ABER und jetzt liebe Mädels zerplatzen die wunderbaren träumerischen Seifenblasen: Es bleibt ja nicht immer so. Kennen wir alle. Butter bei den Fischen: Ja, wir streiten uns. Manchmal. Manchmal auch öfter. Wir haben unterschiedliche Meinungen, sehen Lösungsansätze in der Erziehung anders und ab und an hauen wir uns auch richtig gemeine Dinge an den Kopf. Bedeutet das, dass wir uns nicht lieben? Bei weitem nicht. Wir führen kein perfektes Leben. Wir arbeiten, wir sind müde, wir haben Konflikte mit anderen Menschen, der ganz alltägliche Wahnsinn eben. Manchmal ist es, als ob die ganze Welt vor uns zusammenbrechen würde. Unsere Träume sich in Luft auflösen. Ein perfektes Leben ist Illusion. Erwartet man das, kommt schnell das große Erwachen. Wir sind definitiv nicht Baby und Johnny. Wir sind eher wie Mr und Mrs Smith, manchmal ;-) Aber wisst ihr was, wir planen unser Leben gemeinsam. Wir planen später irgendwann vielleicht einmal nach New York  zu ziehen, sitzen dann am Hudson River mit einer Tafel Schokolade, deren Geschmacksrichtung ich aussuche;-), und freuen uns an unserer Liebe. Wir werden sagen, ja, wir haben gerockt. Wir haben uns gefetzt, aber wir haben gerockt. Als Eltern und als Ehepaar. Und ja, wir lieben uns noch immer. Nach all den Jahren, lieben wir uns immer.

Und wisst ihr was, wir lesen uns jetzt einfach die nächsten 50 Jahre auch weiterhin und dann treffen wir uns am Hudson River in New York und essen alle gemeinsam Chips. Das Leben in New York ist bestimmt just awesome.