Ich will das Leben tanzen - genau jetzt

 

Im Moment wirbelt alles durcheinander, schneller, als meine Gedanken sich drehen oder überhaupt meine Gedanken, meine Gefühle sich fassen können. Es gelingt mir nicht wirklich, Frau meiner Lage zu werden. Etwas zu begreifen, was nicht greifbar ist und immer wieder auf den Gedanken zu kommen, was ist Leben wirklich? Es ist für uns gerade als wäre die Zeit stehen geblieben, obwohl sie doch um uns herum  immer schneller pulsiert.

 

Innerhalb von Augenblicken kann ein Leben zu Ende sein und trotzdem geht es uns immer nur darum, höher, schneller, weiter zu sein. Wann wird das Baby endlich zum Kleinkind und schläft durch, wann kommt es endlich in die Schule, macht Abitur, geht seinen Weg? Wir planen ständig das Morgen und Übermorgen ohne wirklich im Heute zu leben. Wir planen den nächsten Urlaub, rufen nächste Woche unsere Eltern an, treffen uns in einem halben Jahr wieder, schieben unsere Gedanken und Gefühle auf die lange Bahn.

 

Wir stehen am Morgen auf, als wäre es das Normalste der Welt, gehen unserem Alltagstrott nach, fühlen uns gehetzt und gestresst.

 

Und doch ist doch nichts sicherer als der Tod. Wir streiten, sind wütend, diskutieren, wir verbieten mehr als uns manchmal lieb ist, wir rennen den Erwartungen der Anderen hinterher.
Doch unsere Zeit ist begrenzt. Wir werden irgendwann alle gehen müssen. Vielleicht nicht Heute und vielleicht auch nicht Morgen, aber es wird passieren.

 

Ich möchte mich nicht mit sinnlosen Diskussionen aufhalten, mit Dingen, die uns nicht gut tun. Ich möchte nicht mehr so viele „wenns“ und „ aber“ in meinem Leben haben. Ich will mir keine Gedanken darüber machen müssen, was mein Nachbar über mich denken könnte.  Ich möchte meine Träume nicht auf später verschieben, sondern sie im Hier und Jetzt leben. Ich will auf andere Menschen offen zugehen und ohne Vorurteile Freundschaften schließen. Ich will mit meinen Kindern und meinem Mann lachen bis uns der Bauch weh tut. Ich will sie küssen und drücken bis wir kaum noch Luft bekommen.  Ich will zur Melodie meines Lebens tanzen und sagen können, alles ist richtig, genau so wie es ist! Und alles ist richtig, genau so wie es war! Heute und Jetzt! Und es ist keine Selbstverständlichkeit! Es ist LEBEN! Es liegt an uns, was wir daraus machen. Wir sollten das Leben tanzen, die schönsten Erinnerungen sammeln, um dann wenn wir gehen, mit viel Liebe im Herzen gehen zu können

Wir sollten auf unser Leben zurückblicken mit einem Lächeln und sagen können, you did it! The right way! You did it!

 

Drück‘ deine Zwerge, genau JETZT! Und leb’ das Leben aus dem Vollem! Schieb' deine Träume nicht länger auf. Leb' das Leben, das du wirklich führen willst. Das Leben,  das dein Herz sich wirklich wünscht. Und bereue nichts! 

Du hast es dir verdient, aber so was von!  Deine Nisla <3

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0